Stadträtin Wädenswil

Im  Stadtrat von Wädenswil stehe ich der Abteilung Soziales und dem Alterszentrum Frohmatt vor. Dazu bin ich Vorstandsmitglied im Sozialen Netz Horgen SNH.


Es gelang, das Alterszentrum Frohmatt innerhalb von 2 Jahren von tiefroten in die schwarzen Zahlen zu führen - ohne Mitarbeitende zu entlassen. Wir optimierten einzig die Kernprozesse. Zeitungsartikel


Als einzige Stadt der Städteinitiative Sozialpolitik haben wir sinkende Fallzahlen. Dies gelingt uns durch Arbeitsintegration in kleinen, aber gezielten Schritten und Zielvorgaben. Zeitungsartikel

Die Aufgaben der Abteilung Soziales umfassen die wirtschaftliche Sozialhilfe, das Asylwesen, Führung der SVA-Zweigstelle, Erwachsenenschutzmassnahmen, persönliche Hilfe (z.B. freiwillige Vermögensverwaltung und Notunterkünfte), Führung der Infostelle Betreuung und Pflege/Drehscheibe.

Kantonsrätin Zürich

Seit 2014 bin ich im Zürcher Kantonsrat und engagierte mich bis 2019 in der Kommission für soziale Sicherheit und Gesundheit (KSSG). Seit 2019 bin ich in der Aufsichtskommission für die wirtschaftlichen Unternehmungen (AWU). Die AWU nimmt die Oberaufsicht des Kantonsrates über die ZKB; EKZ und GVZ wahr.


Meine Vorstösse im Kantonsrat

Co-Präsidentin Sozialkonferenz des Kantons Zürich

Die Sozialkonferenz des Kantons Zürich, kurz Soko, bildet die Dachorganisation aller Zürcher Sozial- und Fürsorgebehörden, der auch private Institutionen des Sozialwesens angeschlossen sind.

Die Soko ist zudem Bindeglied zwischen den Kindes- und Erwachsenenschutzbehörden (KESB) und deren Trägerschaften und Ansprechpartner der Regierung und Verwaltung.


Die Soko setzt sich für eine zeitgemässe Ausgestaltung und Weiterentwicklung der Sozialhilfe und -politik im Kanton Zürich ein. Auf fachlicher Ebene fördert die Soko die Kompetenz, Koordination, Zusammenarbeit und Ausbildung ihrer Mitglieder, der Verwaltungen und Behörden. Die Soko ist Vernehmlassungspartner für die einschlägigen Gesetzes- und Verordnungsänderungen.


Das Co-Präsidium setzt sich zusammen aus einer politischen und einer Fachperson. 2015 wurde ich als politische Vertreterin gewählt. Mein Fachkollege ist Daniel Knöpfli, Leiter Soziales Bülach. Dank diesem Mix ist die Soko kompetenter Ansprechpartner für politische und fachliche Fragen rund um die Sozialhilfe, die Asylwesen und die KESB.


Neuregelung der Zuwanderung aus Drittstaaten ist nötig - Fachartikel in der Zeitschrift ZESO